Drucken
Fenster schließen
ÖBB Immobilien

Stadtteilentwicklung Bahnhofsbezirk Feldkirch

Luftbild Bahnhof Feldkirch

Das Bahnhofsviertel rund um den Bahnhof Feldkirch wird in mehreren Etappen als urbane Zone belebt. Ein insgesamt 56.000 m² großes Areal ist Gegenstand einer städtebaulichen Masterplanung, davon befinden sich rund 24.000 m² im Eigentum der ÖBB-Infrastruktur AG.

In einer ersten Phase wird eine insgesamt ca. 9.000 m² große Fläche für eine hochwertige Nachnutzung mit Verkaufs- und Dienstleistungsflächen zur Verfügung gestellt: Zum Verkauf gelangen ein 2.000 m² großes Baufeld an der Nordseite des Bahnhofvorplatzes in Kombination mit der Errichtung und dem Betrieb einer öffentlichen Tiefgarage. Direkt an der Landesstraße gelegen wird weiters eine 7.000 m² große Liegenschaft mit Einkaufszentren-Eignung verkauft.

Facts:

  • Stadtteilentwicklung gemeinsam mit der Stadt Feldkirch
  • Entwicklungsfläche: 56.000 m²
  • BGF gesamt: 20.000 m²
  • Hochwertige Nachnutzung durch Handels- und Dienstleistungsbetriebe
  • Hervorragende Anbindung an den öffentlichen Verkehr

 

Ansprechpartner

Mag. Gerhard Werlberger
ÖBB-Immobilienmanagement GmbH
Immobilienvermittlung
Claudiastraße 2
6020 Innsbruck

Tel. + 43 512 93000-3610
gerhard.werlberger@oebb.at

Downloads

Folder Bahnhofsbezirk Feldkirch


Fenster schließen  Drucken